Angebote zu "Essentials" (655 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Windows Server 2016 Essentials
Topseller
214,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 Essentials - die alternative Lösung für kleine Unternehmen Diese Optimierung hat ihren Namen wirklich verdient. Microsoft hat seinen neuen Windows Server 2016 Essentials nämlich mit erheblichen Neuerungen gegenüber dem Vorgängermodell Windows Server 2012 Essentials ausgestattet. Zudem präsentieren sich die verschiedenen Verwaltungswerkzeuge sowie Funktionen deutlich optimiert respektive überarbeitet. Integration eines Nano-Servers als eine der entscheidendsten Optimierungen Als exemplarisches Beispiel ist hier vor allem die Installation eines Nano-Servers anzuführen. Dieser neue Nano-Server im Windows Server 2016 Essentials, der auch in den anderen Versionen zu finden ist, bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, extrem kleine virtuelle Maschinen (VM) für entsprechende Anwendungen herzustellen. Parallel hierzu steht Ihnen aber immer noch die Core-Installation zur Verfügung. Allerdings werden im Windows Server 2016 Essentials und auch den anderen Versionen Nano-Server nicht direkt über das eigentliche Installationsprogramm zur Verfügung gestellt. Stattdessen müssen Sie hierfür explizit bereit gestellte Werkzeuge nutzen. Zahlreiche Neuerungen erweitern die Funktionen und vereinfachen die Handhabung Auch wenn dies unter Fachleuten als eine der entscheidendsten Veränderungen von Windows Server 2016 Essentials gehandelt wird, so können Sie sich allgemein über eine Vielzahl an Änderungen und Optimierungen freuen. Gerade die Verwaltung des Systems stellt sich jetzt vereinfacht dar. So hat Microsoft diesbezüglich extra ein ungemein leicht zu bedienendes Dashboard eingebaut. Von hier aus können Sie sämtliche Zugriffsrechte und Benutzer bequem festlegen. Auch bei der eigentlichen Einrichtung des Server-Betriebssystems können Sie von der neu gestalteten Oberfläche profitieren. Zudem lassen sich bei Windows Server 2016 Essentials nun einzelne Arbeitsstationen automatisch auf dem Server speichern. Außerdem steht Ihnen zu jeder Zeit ein Assistent zur Verfügung, der Sie durch die Arbeitsschritte leitet und bei Problemen direkt Lösungen anbietet. Dies gibt Ihnen den Vorteil, dass Sie auch komplexe Arbeitsschritte ohne die Unterstützung eines Administrators durchführen können. Des Weiteren können Sie jetzt etwa bestehende Office 365 Benutzerkonten direkt unkompliziert auf dem Server verknüpfen oder sogar entsprechende Postfächer anlegen. Fazit: Microsoft Server 2016 Essentials ist maßgeschneidert für kleine Firmen Grundsätzlich präsentiert sich Windows Server 2016 Essentials als eine flexible, unkompliziert zu nutzende und dabei vergleichsweise erschwingliche Serverlösung für Organisationen bzw. Unternehmen. Die Leistungsfähigkeit bzw. -performance ist dabei auf maximal 25 Benutzer bzw. auf 50 Geräte ausgelegt. Sie können Windows Server 2016 Essentials aber auch in einer Umgebung mit gleich mehreren Servern als primären Server nutzen, was besonders für kleinere Unternehmen eine attraktive Lösung darstellt. Zudem erleichtert Windows Server 2016 Essentials Ihnen eine etwaig geplante Umstellung auf das in den Fokus gerückte Cloud Computing. Dank der funktionellen Optimierungen und der nutzerfreundlich gestalteten Oberfläche können Sie Windows Server 2016 Essentials in dieser Version grundsätzlich auch als wenig erfahrener Anwender im Hinblick auf die Server-Verwaltung nutzen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Essentials Key
19,95 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2016 Essentials"Windows Server 2016 Essentials - die alternative Lösung für kleine Unternehmen Diese Optimierung hat ihren Namen wirklich verdient. Microsoft hat seinen neuen Windows Server 201

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 Essentials
Bestseller
155,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Server 2012 R2 Essentials bekommen Sie das ideale Programm, um sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und trotzdem ein umfangreiches Servernetzwerk aufzubauen und zu verwalten. Eine gut strukturierte Nutzeroberfläche und die einfache Handhabung erleichtern Ihnen den Einstieg. Bis zu 25 Benutzer oder 50 Geräte können als Arbeitsplatz eingerichtet werden. Zusätzliche User CALs sind nicht nötig. Sollten Ihnen bei Windows Server Essentials 2012 doch die Arbeitsplätze ausgehen, können Sie jederzeit auf eine höhere Version von Windows Server aufrüsten. Cloudbasierte Dienste und ständiger Zugriff Die integrierten Cloud-Dienste sorgen für ein flexibles Arbeiten und Teilen der Dateien. Mit der My Server App für Windows und Windows Phone haben Sie die Möglichkeit, extern auf Daten und Verwaltungstools zuzugreifen. Windows Server 2012 R2 Essentials kann sowohl auf physischen Servern als auch virtuellen Computern installiert werden. Die Funktion Client Computer Backups sichert die Daten von allen integrierten Rechnern zentral auf dem Server – und auf Wunsch automatisch und regelmäßig. Der optimierte Connector sorgt für ideale Optionen bei der Clientbereitstellung. Die Programme Office 365 und Microsoft Azure inklusive Benutzerverwaltung sind in Windows Server 2012 Essentials R2 ebenfalls vorhanden. Durch die cloudbasierten Dienste haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Daten, was Ihren Mitarbeitern ein flexibles Arbeiten ermöglicht. Als Administrator in Windows Server 2012 R2 Essentials gewähren Sie Ihnen einen sicheren Zugang zu den Unternehmensdaten und relevanten Anwendungen. Ihre Mitarbeiter brauchen einzig eine Internetverbindung samt Webbrowser. Zusätzlich können Sie durch die Integration von Office 365 Benutzerkonten erstellen und zugehörige Postfächer anlegen. Verwaltung und Sicherheit leicht gemacht Aus der Ferne erledigen Sie dank Server 2012 R2 Essentials Verwaltungsaufgaben, indem Sie über die My Server App für Windows und Windows Phone von fast jedem Gerät und von überall auf Ihr Serversystem zugreifen. Der sogenannte Remotezugriff sorgt für reibungsloses Arbeiten von Smartphone, Laptop oder Tablet. Es ist Ihnen ebenfalls möglich über Ihren Webbrowser auf Dateien, Ordner und Clientcomputer zu kommen. Mit Windows Server 2012 Essentials R2 schützen Sie Ihre Daten vor Verlust und Missbrauch. Dazu bietet sich die Dateiversionsverlauf-Sicherung an, die eine Datensicherung pro Benutzer statt wie üblich pro Gerät durchführt. Gibt ein Rechner den Geist auf, können Sie alle Dateien eines Mitarbeiters auf dem neuen Endgerät wiederherstellen. Außerdem bietet Server 2012 R2 Essentials die Alternative automatische Client-Computer-Backups durchzuführen, damit Sie potenziellem Datenverlust vorbeugen und alle Daten zentral auf dem Server speichern. Zwei Wege der Installation Windows Server 2012 Essentials R2 verfügt nicht über die Virtualisierungsplattform Hyper-V, allerdings können Sie das System sowohl auf einem physischen Server als auch einem virtuellen Computer installieren. Sie entscheiden damit, wie Sie Server 2012 R2 Essentials zukünftig nutzen wollen. Zur Optimierung Ihrer IT und zur Kostenminimierung ist das Serversystem Windows Server 2012 Essentials R2 ideal. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Essentials
25,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2016 Essentials Server Lizenz bis zu 25 Users (64-Bit Version) die Essentials Version ist keine Core Basis sondern eine CPU Basis wie 2012 Windows Server 2016 ist das cloudfähige Betriebssystem,

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 Essentials
Top-Produkt
243,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2012 Essentials eignet sich vor allem für kleine Unternehmen, die auf der Suche sind nach einer zentralen Datenablage und einer unkomplizierten Benutzerverwaltung im Netzwerk. Neben der schnellen Einrichtung und der eingängigen Bedienung besticht das System vor allem durch einen großen Funktionsumfang. Ein Installationsassistent hilft Ihnen bei der Einrichtung von Windows Server 2012 Essentials, sodass Sie auch ohne tiefergehende EDV-Kenntnisse Ihr Netzwerk errichten. Nutzen Sie Server 2012 Essentials für bis zu 25 Benutzer oder 50 Geräte, ohne zusätzlich User Cals zu erwerben. Die Verwaltungsaufgaben sind über ein spezielles Dashboard zu erledigen durch das Sie stets den Überblick bewahren. Für alle Aufgaben haben Sie die Möglichkeit, einen integrierten Assistenten zu nutzen. Wichtige Funktionen zur Verwaltung des Systems Neben dem bereits erwähnten Dashboard und Installationsagenten können Daten mit Hilfe des Dateiversionsverlaufs einfach und schnell wiederhergestellt werden. Im Dashboard ist es Ihnen zudem möglich, Zugriffsrechte festzulegen und zu verwalten. Ein Remotewebzugriff sorgt für die Fernwartung des Servers in Windows Server 2012 Essentials. Verlorene Daten gehören der Vergangenheit an Windows Server Essentials 2012 stellt Ihnen einen Agenten an die Seite, der nach erfolgreicher Installation automatisch alle Arbeitsstationen auf dem Server sichert. Die häufige Praxis in kleinen Unternehmen, dass Daten der Benutzer nicht zentral auf dem Server, sondern nur auf dem jeweiligen Arbeitsplatz gespeichert werden, ist damit passé. Geht ein Rechner kaputt, können alle Inhalte per USB-Stick oder CD schnell und einfach vom Server wiederhergestellt werden. Der Dateiversionsverlauf sichert automatisch und mehrmals am Tag geänderte Dateien. Windows Essentials 2012 harmoniert optimal mit Windows 8. Arbeiten unabhängig vom Ort Microsoft Windows Server 2012 Essentials bietet Ihnen die Option, dass Sie über das Internet auf die einzelnen Verwaltungstools des Servers zugreifen. Von unterwegs und damit ganz flexibel können Sie als Administrator Fernwartungen vornehmen und den Server verwalten. Es ist beispielsweise problemlos möglich, dass Anwender mit der nötigen Freigabe von zu Hause über das Internet auf Daten des Servers zugreifen – ohne von der eigenen Arbeitsstation abhängig zu sein. Die Konfiguration der Zugangsrechte können Sie im Dashboard regeln. Somit können Sie mit Windows Essentials 2012 jederzeit auf Ihre Daten zugreifen und damit von überall arbeiten. Windows Server 2012 Essentials kann mit bis zu zwei Prozessoren ausgeführt werden und ist somit ein ideales, günstiges Serversystem für kleine Unternehmen, das sich durch eine leichte Bedienung und vielfältige Funktionen auszeichnet. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Essentials
16,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2016 Essentials Server Lizenz bis zu 25 Users (64-Bit Version) die Essentials Version ist keine Core Basis sondern eine CPU Basis wie 2012 Windows Server 2016 ist das cloudfähige Betriebssystem,

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Essentials
Topseller
268,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Windows Server 2019 Essentials ist speziell auf die Bedürfnisse von vor allem kleinen, aber auch mittelständischen Unternehmen ausgerichtet. Die kostengünstige Lösung des Windows Servers, die früher den Namen „Small Business Server” trug, unterstützt Umgebungen mit bis zu 25 Anwendern oder 50 Geräten. Hier bei Lizenzfuchs können Sie die Software mitsamt der dafür notwendigen Lizenzen günstig kaufen und sich sofort liefern lassen! Die Funktionen der Software im Überblick 64-Bit Betriebssystem ideal für kleine bis mittelständische Unternehmen unterstützt Umgebungen mit bis zu 25 Anwendern oder 50 Geräten wir server-basiert registriert keine Client Access Licenses (CALs) benötigt Microsoft Azure verbesserte Container-Unterstützung Systemanforderungen für den Windows Server 2019 Essentials Prozessor: 3,1 GHz RAM: 16 GB Festplattenspeicher: 160 GB Festplatte mit einer 60 GB Systempartition Internetzugang Lizenzierung von Windows Server 2019 Essentials auf kleine Unternehmen ausgerichtet Anders als bei den zwei größeren Geschwistern „Standard” und „Datacenter”, wird die Windows Server 2019 Essentials Version nicht doppelt lizenziert. Sie ist folglich nicht core-basiert, sondern wird stattdessen server-basiert registriert. Deshalb darf jedes Unternehmen auch nur einen einzigen Essentials Server verwenden. Zudem bildet dieser Server zugleich den Domain Controller. CALs werden, im Zuge dessen, nicht benötigt, es reicht also die server-basierte Lizenzierung, welche ein Limit von 25 Anwendern und 50 Geräten mit bringt. Der Domain Controller sorgt sich zugleich automatisch dafür, dass diese Limitierung nicht verletzt wird. Damit richtet sich Windows Server 2019 Essentials speziell vor allem an kleine Unternehmen und Organisationen, bei denen diese Limitierung auch ohne Einschränkungen nicht erreicht beziehungsweise überschritten wird. Windows Server 2019 Essentials – Wie stellt sich diese Limitierung bei Essentials in der Praxis dar? Es dürfen maximal 25 Anwender auf den Essentials Server zugreifen. Dabei handelt es sich um "named" User, die bei den anderen Editionen also eine User CAL benötigen würden – so beispielsweise fest Angestellte im Unternehmen oder feste Freiberufler, die ebenfalls Zugriff benötigen. Andersherum lässt es sich auch so ausdrücken: Wer den Windows Server 2019 Essentials einsetzt, hat im Unternehmen normalerweise weniger als 25 Mitarbeiter. Zu berücksichtigen ist, dass die Marke von 50 Geräten nicht überschritten werden darf. Bei einem gleichmäßigen Ausloten der Limitierung würde das bedeuten, dass jeder Mitarbeiter beispielsweise am Arbeitsplatz und noch an einem Firmenlaptop oder Smartphone Zugriff erhält. Verwenden Mitarbeiter drei Geräte, würde das die Limitierung bereits überschreiten. Viele Neuheiten in der Windows Server 2019 Essentials Version Mit Essentials wird unter anderem maßgeblich auf mehreren Ebenen das Zusammenspiel zur Cloud-Lösung Microsoft Azure verbessert, außerdem existiert fortan eine verbesserte Container-Unterstützung. Sicherheitsmaßstäbe und -funktionen wurden ebenfalls intensiv verbessert, zugleich drehte Microsoft noch einmal kräftig an der Performance, um auf die neuen Hardwaremaßstäbe seit der Veröffentlichung der 2016-Version zu reagieren. Bestellen Sie Ihre Version von Windows Server 2019 Essentials noch heute günstig auf Lizenzfuchs.de .

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
3.658,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 5 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G72E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 5 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 5 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 5 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 10 Device CALs
Aktuell
224,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 10 Device CALs für Geräte günstig kaufen Mit den Windows Server 2016 10 Device CALs nehmen Sie bis zu zehn Geräte im Netzwerk des Windows Servers 2016 in Betrieb. Selbige können fortan frei mit diesem interagieren, ganz unabhängig vom jeweiligen Nutzer, der auf diese zugreift oder über diese Funktionen vom Windows Server für sich beansprucht. Das praktische Set können Sie hier günstig kaufen - inklusive Trusted Shops Käuferschutz! Warum es sich lohnt, sich für die Windows Server 2016 10 Device CALs zu entscheiden Um Microsofts Windows Server nutzen zu können, sind Zugriffslizenzen zwangsweise erforderlich. Das geht auf Microsofts duales Lizenzsystem zurück, womit sie Unternehmen möglichst viele Freiheiten offerieren möchten. Deshalb haben Sie generell die Wahl zwischen Device CALs (geräteabhängig) oder User CALs (anwenderspezifisch). Die hier angebotenen Windows Server 2016 10 Device CALs günstig zu kaufen, ermöglicht es Ihnen bis zu zehn Geräte zu lizenzieren. Sie müssen diese nicht "auf einen Schlag" vergeben, sondern könnten auch einige CALs in der Hinterhand behalten. Wurde einmal so eine gerätespezifische CAL genutzt, spielt der Anwender "hinter" dem Gerät fortan keine Rolle mehr. Zur attraktiven Wahl werden solche Device CALs daher für Rechner, die von mehreren Personen genutzt werden - statt jede Person mit einer CAL auszustatten, ist es wirtschaftlich sinnvoller lediglich das eine Geräte mit einer CAL zu versorgen. Gleichermaßen sind die Windows Server 2016 10 Device CALs eine gute Wahl, wenn Sie Peripheriegeräte in das Netzwerk integrieren möchten, zum Beispiel einen Drucker, der vom gesamten Büro genutzt wird. In dieser Situation wäre es ebenso irrelevant, wenn mehrere Anwender darauf zugreifen, weil der Drucker selbst eine Zugriffslizenz besitzt. Wenn Sie die Windows Server 2016 10 Device CALs günstig kaufen, sind Sie aber nicht zwangsläufig lediglich auf diese angewiesen. Es ist möglich, im Netzwerk sowohl die User als auch die hier angebotenen Device CALs zu kombinieren. Beide können sogar simultan laufen, damit Sie stets die bestmögliche Option für sich beanspruchen. 10 Device CALs günstig kaufen und Windows Server 2016 effektiv einsetzen Der Windows Server 2016 ist in unterschiedlichen Editionen erhältlich - Standard, Datacenter und Essentials. Der Hauptunterschied besteht zwischen den Virtualisierungsrechten, wobei die Datacenter-Edition die leistungsstärkste Lösung darstellt, die Essentials-Variante hingegen das Basispaket. Sowohl Standard als auch Datacenter werden anhand von Cores lizenziert, bei der Essentials-Edition wird ein CPU-basiertes Lizenzierungsmodell genutzt - CALs sind bei dieser Variante nicht erforderlich. Durch diese Unterscheidung ergibt sich für KMUs und große Unternehmen jeweils eine wirtschaftliche Lizenzierung. Außerdem wurden generell starke Neuerungen für die Azure Active Directory und die Active Directory Federation Services (ADFS) implementiert. Damit wird ebenfalls möglich, anhand der Nutzeridentitäten festzulegen, welche Ressourcen verfügbar sind und welche nicht. Die individuelle Zugriffskontrolle wurde mit dieser Windows Server Version daher verbessert. Weiterhin wurden schon im Jahr 2016 starke Schnittstellen zur Cloud gelegt, die auch in später erschienen Versionen aufgegriffen wurden und auch in Zukunft eine tragende Rolle einnehmen werden. Windows Server 2016 10 Device CALs können Sie jetzt günstig kaufen! Ganz einfach online bestellen und aus vielen verschiedenen Zahlungsmitteln Ihre bevorzugte Option auswählen. Ihre Eingaben sind immer SSL-verschlüsselt, die Zugriffslizenzen für die Geräte hingegen nagelneu und werden digital überstellt.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
2.240,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 3 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G70E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 3 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2016 Standard 2-Core
Unser Tipp
3.119,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Programm SQL Server 2016 hat Microsoft seine neueste Datenbank-Generation auf den Markt gebracht. Aus funktioneller Perspektive handelt es sich hierbei um eine Cloud Ready Informations-Plattform. Die Datenmanagement-Plattform weist dabei grundsätzlich eine Vielzahl an funktionellen Innovationen - insbesondere für unternehmenskritische Anwendungen, für individuelle Cloud-Integrationen sowie für Business Intelligence - auf. Als Enterprise Data Warehouse respektive als Datenplattform überzeugt SQL Server 2016 dabei mit einer ausgezeichneten Leistungsperformance, mit zuverlässiger Hochverfügbarkeit und mit einer hohen Skalierbarkeit, die viel Platz für individuelle Spezifikationen lässt. Anwenderfreundliche Gestaltung mit funktionellem Mehrwert Dank einer umfangreichen Business Intelligence Datenermittlung gewinnen die Nutzer von SQL Server 2016 stets zeitnah und umfassend jeweils aktuelle Erkenntnisse mit vertrauten Tools. Diese rasche Identifizierung von neuen Potenzialen oder auch von Problemfeldern sorgt dann dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit selbst aus riesigen Datenmengen wertvolle Informationen schöpfen können. Die Datenmanagement-Plattform ist dabei explizit anwenderfreundlich gestaltet. So müssen Sie zum Beispiel Geschäftslösungen lediglich einmal erstellen und entsprechend der eigenen Bedürfnisse individualisieren. Wahlweise können Sie die jeweiligen Geschäftslösungen dann sowohl lokal als auch in Public-, Private- sowie Hybrid-Clouds bereitstellen, wobei Ihnen zu jeder Zeit eine einheitliche Verwaltung ermöglicht wird. Standard-Edition: Umstellung auf eine Core-Lizensierung Windows Server 2016 Essentials ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Neben funktionellen Änderungen hat Microsoft dabei explizit das Lizenzmodell auf eine andere Basis gestellt. Zwar bleibt Microsoft bei der Essentials Edition der Vorgängerversion treu und bietet den Nutzern einer pro CPU/pro Server-Lizensierung an. Bei der Standard- bzw. Datacenter-Edition wurde demgegenüber das Lizenzmodell auf eine Core-Lizensierung umgestellt. Sie müssen also darauf achten, über wie viele physische Kerne eine entsprechende CPU verfügt. Lizenzierung pro Core: Lizenzmodell Microsoft SQL Server 2016 Standard (2 Core) Das hier vorliegende Microsoft SQL Server 2016 Standard (2 Core)-Angebot beinhaltet die von Microsoft vergebene Core-basierte Server-Lizenz. Mit dieser Lizenz decken Sie in diesem Fall zwei Cores ab. Um einen physischen Server korrekt zu lizensieren müssen Sie prinzipiell sämtliche Cores im Server lizensieren. Dies bedeutet, dass Sie mindestens vier Core-Lizenzen pro physischem Prozessor benötigen. Die Zugriffe der jeweiligen Geräte bzw. der einzelnen Nutzer müssen allerdings nicht spezifisch gesondert lizenziert werden. Funktionelle Optimierungen im Fokus Mit der Microsoft SQL Server 2016 Standard (2 Core) Variante treffen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen eine gute Wahl. Zusätzlich zu den weiter oben skizzierten Optimierungen lassen sich bei dieser Cloud Ready Informations-Plattform insbesondere Verbesserungen im Hinblick auf eine bessere Verfügbarkeit, auf Disaster Recovery sowie auf Secondary Load Balancing finden. Zudem wird die ganzheitliche Leistung durch einen nativen JSON-Support erhöht. Auch der Einsatz zahlreicher verschiedener Dateitypen ist jetzt gegeben. Außerdem präsentieren sich die im Microsoft SQL Server 2016 Standard (2 Core) integrierten Tools und Dienste ebenfalls hinsichtlich der Leistungsperformance, der Skalierbarkeit sowie der Nutzbarkeit deutlich verbessert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
2.985,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 4 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G71E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 4 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 4 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 4 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
3.323,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 4 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G71E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 4 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 4 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 4 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
2.467,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 3 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G70E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 3 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Tech...
4.070,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - Telefonberatung - 5 Jahre - 24x7 - Reaktionszeit: 2 Std. - für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Gruppe Software Service & Support Hersteller HP Inc. Hersteller Art. Nr. U7G72E EAN/UPC Produktbeschreibung: HPE 24x7 Software Proactive Care Service - Technischer Support - für Microsoft Windows Server 2012 Essentials - 5 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 5 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software-Titel Microsoft Windows Server 2012 Essentials Entwickelt für Windows Server 2012 Essentials, Server 2012 R2 Essentials Edition Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 5 Jahre Reaktionszeit 2 Stunden Serviceverfügbarkeit 24 Stunden pro Tag / 7 Tage pro Woche Software Software-Titel

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot