Sie sind nicht angemeldet.

1

13.10.2009, 22:51

Administrator Konto aktivieren

Nur registrierte Mitglieder können Bilder in voller Auflösung sehen sowie Dateianhänge herunterladen. Zur Registrierung.


Was ist das Administrator-Konto?

Das Administrator-Konto dient zur Verwaltung des Rechners, und verfügt daher über volle Zugriffberechtigung auf alle Ressourcen.
Da sich in der Vergangenheit dieses Benutzerkonto bei Angriffen auf Windows-Rechner aufgrund des häufig nicht oder nur unzureichend sicheren Kennworts als Sicherheitslücke erwiesen hat, wurde es in den den Windows Versionen seit Vista in der Standardinstallation deaktiviert.

Warum sollte man dieses Konto reaktivieren?

In bestimmten Einsatzszenarien, z.B. dem Betrieb verschiedener Windows-Rechner in einem Arbeitsgruppen bzw. Peer-to-Peer Netzwerk, aber auch im Windows-Domänen-Betrieb, kann es nützlich sein das lokale Administratorkonto mit einem sicheren Kennwort zu administrativen Zwecken zu reaktivieren.
So ist es z.B. einem Administrator möglich mit Hilfe es lokalen Administratorkontos eine Anmeldung ohne Netzwerkanbindung und aller damit verbundenen Mechanismen an einem Rechner durchzuführen, und so administrative Aufgaben (Software-Installation, Einrichtung) auszuführen, ohne dafür die Anmeldedaten des Hauptbenutzers der Arbeitsstation kennen zu müssen.
Ein zweiter möglicher Einsatzzweck wäre die Verwaltung aller Rechner einer Arbeitsgruppe über Netzwerk - auch hierzu wird für jeden einzelnen Rechner ein Konto benötigt, dass über ausreichende Berechtigungen für Wartungsaufgaben verfügt, und dessen Kennwort dem Administrator bekannt ist - so muss hier ebenfalls nicht der Login des Hauptbenutzers verwendet werden.


Administrator-Konto über die Computerverwaltung reaktivieren:



Zunächst muss hierzu das SnapIn Computerverwaltung aufgerufen werden. Das geht am schnellsten über das Windows-Suchfeld im Startmenü mit dem Suchbegriff "Computerverwalt".



Erweitert hier die Knoten System, dann Lokale Benutzer und Gruppen und markiert den Ordner Benutzer um alle auf dem Rechner angelegten Benutzerkonten anzeigen zu lassen.
Wählt aus der Benutzerliste das Konto mit dem Namen "Administrator" und öffnet mit einem Rechtsklick das Kontextmenü. Über die Aktion Eigenschaften erreicht ihr das Eigenschafts-Dialogfeld des Kontos.



Hier deaktiviert ihr ganz einfach die Checkbox Konto ist deaktiviert um das Administrator-Konto wieder einzuschalten - bestätigt das Dialogfeld abschließend mit einem Klick auf OK.
Auch wenn es so scheint, sind wir noch nicht ganz mit der Einrichtung fertig; es muss noch ein sicheres Kennwort für das Konto definiert werden!



Öffnet erneut mit einem Rechtsklick des Kontextmenü für das nun reaktivierte Administrator-Konto und wählt die Aktion Kennwort festlegen.



Bestätigt die angezeigte Fehlermeldung mit dem Button Fortsetzen, sie kann im Falle der Reaktivierung des Adminkontos auf einem einzelnen Rechner getrost ignoriert werden.



Sucht euch ein möglichst sicheres neues Kennwort aus (ich empfehle den praktischen Passwort-Generator von Gaijin.at), und tragt dieses in zwei dafür vorgesehenen Felder ein. Bestätigt auch diesen Dialog abschließend mit einem Klick auf OK.

Damit ist die Reaktivierung des Administrator-Kontos erfolgreich abgeschlossen.


hmtl 4
win7forum.de
"Die Lüge bewegt nichts."
Erich Fromm, *1900 +1980

Verwendete Tags

Administrator, aktivieren, Konto, tutorial