Sie sind nicht angemeldet.

Alvaro

Anfänger

  • »Alvaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

CPU: P4 2,66ghz HT

RAM: 1GB DDR 1

Graka: ATI 9800 Pro

OS: Win 7

  • Nachricht senden

1

21.10.2009, 20:44

Was gefällt euch an Windows 7 nicht?

Ich würde gerne von euch wissen, das ihr an Windows 7 vermisst oder was euch nicht so gut gefällt.

Für mich persönlich sind das vor allem das neue Startmenu, welches sich nicht mehr auf ein klassisches Startmenu umstellen lässt, wie das noch unter Windows Vista der Fall war.
Das gleiche gilt auch für die neue Taskbar, durchaus gewöhnungsbedürftig und keine Möglichkeit es auf die klassische Funktionsweise umzustellen.

Lovato

the knowledge

Beiträge: 154

CPU: AMD Phenom 955 4x3Ghz

RAM: 6GB

Graka: ATI Radeon 4850

OS: Windows 7

  • Nachricht senden

2

02.11.2009, 22:45

Ich muss dir in den genannten Punkten erst einmal zustimmen.

Vor allem die Taskbar finde ich extrem unübersichtlich. Ich bin jemand der zum Beispiel in Firefox gerne 15 Tabs gleichzeitig offen hat, aber trotzdem mehrere Instanzen von Firefox öffnet, zum Beispiel um verschiedene Dinge nachzuverfolgen.
In der neuen Taskbar werden nun beim drüberhovern bzw. zum Auswählen auch die einzelnen Tabs zur Auswahl gestellt, statt einfach nur die FF Instanzen.

Weiterhin wäre es schön gewesen, wenn die Systemsteuerung eher etwas "XP"-like geblieben wäre, ich muss oft relativ lange suchen bis ich die Entsprechenden Einstellungen finde.

Ist wohl alles eher Gewöhnungssache..
Lovato - win7forum.de Super Moderator

LL!

Anfänger

Beiträge: 1

CPU: AMD Phenom X4 9850

RAM: 6 GB DDR 2

Graka: HD 4870

OS: Windows 7 Home Premium

  • Nachricht senden

3

02.11.2009, 23:39

Hi zusammen,



ja die Systemsteuerung ist quasi explodiert.

Ich muss dort auch erst noch auf die "Suche" (im wahrsten Sinne des Wortes) gehen.



Ansonstengefällt mir das "neue" System ganz gut. :thumbsup:

4

08.12.2009, 17:03

FireFox-Tabs

Ich muss dir in den genannten Punkten erst einmal zustimmen.

Vor allem die Taskbar finde ich extrem unübersichtlich. Ich bin jemand der zum Beispiel in Firefox gerne 15 Tabs gleichzeitig offen hat, aber trotzdem mehrere Instanzen von Firefox öffnet, zum Beispiel um verschiedene Dinge nachzuverfolgen.
In der neuen Taskbar werden nun beim drüberhovern bzw. zum Auswählen auch die einzelnen Tabs zur Auswahl gestellt, statt einfach nur die FF Instanzen.

Weiterhin wäre es schön gewesen, wenn die Systemsteuerung eher etwas "XP"-like geblieben wäre, ich muss oft relativ lange suchen bis ich die Entsprechenden Einstellungen finde.

Ist wohl alles eher Gewöhnungssache..
Es gibt mittlerweile modernere Browser, die unter Windows 7 geöffnete Tabs nur oben im Browser und nicht auch auf der Taskleiste "kundtun", z.B. Chrome (excellent gelöst), IE8 (Vorlage für den Nachahmer-Browser FireFox), Opera, Safari etc. :P

5

03.01.2011, 13:45

Spiele

Also mir gefällt nicht so gut das Command und conquer generäle die stunde null nicht auf win7 64bit läuft ;(

Sebb767

unregistriert

6

05.02.2011, 21:25

Zum C&C Command and Conquer Generals läuft nicht :( hier schaus mal durch :D
also ich persöhnlich finde den sehr hohen arbeitsspeicher und prozessorverbrauch sehr nervig. Und die kompitalität zu manchen Spielen...kein kommentar -.- Aber die neue Startleiste finde ich gut, vorallem mit dem anheften und die neuen Möglichkeiten für den Screenhintergrund find ich gut (ScreenDia, ich weis nich ob des bei Vista ging aber bei XP gabs des nich), aber leider sind nur wenige Bildschirmschoner vorinstalliert und da ich kein adminPW hab kann ich keine installieren ;(

Sebb767

unregistriert

7

05.02.2011, 21:29

Sorry kann wg nichreggiseinheit nich editen aber ich würd mal den IronBrowser probieren :D is mein persöhnlicher Favorit (DL Link: http://www.srware.net/software_srware_iron_download.php ; Falls jetzt aber son Googletyp kommt: http://lmgtfy.com/?q=Iron+download ) is so ne Art Google Chrome aber die Spyware is weg^^
Mfg Sebb767