Sie sind nicht angemeldet.

1

21.10.2009, 21:25

Programm zum defragmentieren?

Kennt jemand ein gutes Programm zum Defragmentieren, wo man auch noch den Fortschritt an sich beobachten kann? Sprich die Position/Größe der fragmentieren Dateien auf der Festplatte? Unter XP gabs da ja wenigstens noch eine behelfsmäßige Grafik, unter Vista und Windows 7 leider gar nicht mehr.

Hoffe jemand weiß was ich meine und kann mir helfen ;)

Lovato

the knowledge

Beiträge: 154

CPU: AMD Phenom 955 4x3Ghz

RAM: 6GB

Graka: ATI Radeon 4850

OS: Windows 7

  • Nachricht senden

2

25.10.2009, 15:37

JKdefrag

Hi!

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann dürfte JKDefrag genau das sein, was du suchst: http://kessels.biz/JkDefrag/

Gibts auch mit GUI für die Einstellungen: http://jkdefrag.8qm.de/

Grüße
Lovato - win7forum.de Super Moderator

3

02.11.2009, 23:05

Das Tool setze ich bereits seit mehreren Jahren ein, ich kann es nur empfehlen.

Vorsicht ist allerdings geboten, wenn man Schattenkopien einsetzt, diese werden bei der Defragmentierung ggf. überschrieben. Details dazu stehen auf der Homepage zur Verfügung.

4

05.11.2009, 22:18

Vielen Dank für die Nennung dieses Programms, Jkdefrag war mir vorher gar nicht bekannt.
Ich glaube, ich habe einen neuen Lieblings-Defragger, auch für WinXP etc. :)

Fantastic7

Anfänger

Beiträge: 9

CPU: AMD Athlon XP 2400+ 1999MhZ

RAM: 1024 MB Infineon DDR-Dimm-133MhZ

Graka: NVidia GeForce FX5200

OS: Windows7 Ultimate 32BiT

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

09.04.2010, 00:43

Ich würd Paragon Total Defrag empfehlen, da fällt mir ein, hab ich eig jemals meinen rechner defragmentiert? ?(
Mein Rechner is der Beweis: Windows7 läuft auf 8Jahre alten Rechner wie auf heutigen Rechnern. SOnst würde ich es nich so toll finden.